Schlagzeug Unterricht Trommel Unterricht Marimba Unterricht Gruppen Unterricht Warum Unterricht X Zurück "Musikschule"


Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule
Aktives Musizieren im Gruppen-Unterricht

Amandi-Stiftung

Unser Anliegen ist es, den Teamgeist in unserer Musikschule durch aktiven Gruppenunterricht an Schlaginstrumenten zu fördern.

Aktives rhythmisches Gruppen-Musizieren vermittelt eine starke verbindende Kraft durch die nonverbale Integration aller Schüler, unabhängig von Herkunft und Sprache.
Die umfassende Wahrnehmung des Anderen wird während eines gemeinsamen rhythmischen Musizierens intensiv geschult, indem Alle aufeinander hören und reagieren müssen.
Das in unserer Musikschule angebotene Gruppen-Musizieren an Trommeln, Schlagzeug und Marimba verlangt gerade von jedem Einzelnen, sich in die Gemeinschaft einzufügen was dazu führt, dass der Musizierende erstaunlicherweise friedlicher und einfühlsamer wird.
Das ist darauf zurück zu führen, dass das gleichzeitige rhythmische Musizieren als ein intensives gemeinsames Miteinander erlebt wird und nicht vergleichbar ist mit einem einsamen Trommeln im stillen Kämmerlein.

Das gleichzeitige Spielen von sich ergänzenden Rhythmen schweißt langfristig die Schüler zu einer großen Gruppe zusammen und bewirkt ein intensives gegenseitiges Einfühlen in den Nachbarn. Hierbei entwickeln unsere Musikschüler gegenseitige Rücksichtsnahme, bewusste positive Kommunikation untereinander, Verantwortungsbewusstsein und letztendlich Geduld und Empathie. Daraus entsteht in der Rhythmus-Musikgruppe ein neues Wir-Gefühl, das sonst nirgendwo so erlebt werden kann.

Ein weiterer positiver Effekt ist, dass beim gemeinsamen rhythmischen Musizieren von Schülern aus verschiedenen Gesellschaftsschichten der Einzelne nicht nur ein Verständnis für verschiedene Kulturen erhält, sondern auch jedr Einzelne toleranter im Miteinander mit bisher Unbekanntem und Fremden wird.
Letztendlich erlebt jeder Mitwirkende in einer unserer Musikgruppe seinen Erfolg unabhängig von Herkunft, Alter oder Geschlecht, ein uns ganz wichtiger Nebeneffekt.
So kann das intensive Miteinander beim rhythmischen Gruppen-Musizieren als weiterer Beitrag für die Integration von Schülern mit Migrationshintergrund angesehen werden, da alle Teilnehmer sich prosozial verhalten müssen, um ein gutes Ergebnis zu bewirken.

Fazit: Rhythmisches Gruppen-Trommeln bietet eine wunderbare Plattform zur Sozialisierung, indem es bewirkt, dass Jeder ein intensives Zugehörigkeitsgefühl zu seinem Team entwickelt.
Nebenbei optimiert es bei jedem Schüler die eigene Motivation, geistige Fitness und Lernfähigkeit unabhängig vom Grundkönnen.

Auswahl

Amandi Home
Amandi Home

Amandi Stiftung
Amandi Stiftung

Elisabeth Amandi
Elisabeth Amandi

Kreative Werke
Kreative Werke

Termine Konzerte
Termine Konzerte

Kontakte Email
Kontakte Email

CD Shop
CD Shop

Filme Videos
Filme Videos

Spenden Aufruf
Spenden Aufruf


Schlagzeug Unterricht Trommel Unterricht Marimba Unterricht Gruppen Unterricht Warum Unterricht X Zurück "Musikschule"