Schlagzeug Unterricht Trommel Unterricht Marimba Unterricht Gruppen Unterricht Warum Unterricht X Zurück "Musikschule"


Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Marimba Unterricht
Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Lehrplan: Im Marimbaunterricht von Elisabeth Amandi für Einsteiger und Fortgeschrittene steht der Motivationsaspekt der Schüler im Mittelpunkt.
Bewusst ersetzt sie rein technische Übungen durch bekannte Lieder und Tänze aus aller Welt, die Schritt für Schritt die wichtigsten Spieltechniken systematisch abdecken.
Egal, ob Kinder oder Erwachsene: die hier erarbeiteten Melodien, die bekannt und einprägsam klingen, sprechen das musikalische Vorstellungsvermögen an und erleichtern die Umsetzung auf der Marimba.
Fast nebenbei werden die Fähigkeiten zum Notenlesen und die spieltechnischen Fertigkeiten an der Marimba geschult.
Elisabeth Amandi unterrichtet nach ihrem lang erprobten eigenen Lehrplan "Garantiert Marimba lernen", wobei sie selbstredend die Wünsche ihrer Schüler in Bezug auf die Musik und Stilrichtungen berücksichtigt.
Ihr ausgefeilter Marimbaunterricht bietet Anfängern und Fortgeschrittenen einen motivierenden und spannenden effektiven Weg, um ihr Instrument zu entdecken.
Fade, repetitive Wiederholungen zum Erlernen der Techniken werden durch zahlreiche bekannte internationale Lieder, Tänze und Solostücke ersetzt, die so ausgewählt sind, das anhand derer die wichtigsten Spieltechniken vermittelt werden.
Der Schwierigkeitsgrad steigt von Lied zu Lied, sodass die Techniken kontinuierlich und didaktisch geschickt ausgebaut werden.
Bereits bekannte Lieder im Instrumentalunterricht zu spielen, erleichtert die Umsetzung und den schnellen Fortschritt erheblich auf spielerische Art und Weise.


Einsteiger: In unserem Marimbaunterricht geht es gerade am Anfang um die schrittweise Kontrolle und Koordination mit zwei Schlägeln über zunächst 3-Ton-Melodien, dann einfache Kinderlieder bis zu schönen kleinen tänzerischen Musikstücken.
Die Lieder aus der ganzen Welt bringen mit sich, dass beim Spielen der unterschiedlichen Melodien ein vielfältiges Arsenal von Bewegungsabläufen an der Marimba vermittelt werden.
An Hand von im Schwierigkeitsgrad ansteigenden Songs und Solos wird das Rechts-Links-Spiel, kurze und lange Tonleitern über alle Tonarten, Ausfallübungen mit zwei Schlägeln, Tremoloübungen und die Treffsicherheit trainiert.


Fortgeschrittene: Nun beginnen die Schüler mit der Vier-Schlägel-Technik an Hand von kleinen einfachen Musikstücken.
Dabei wird der Tonraum weiter vom kleinen f bis zum dreigestrichenen f'' erschlossen, dazu komplexere Handsätze und Bewegungsabläufe trainiert und gleichzeitig musiktheoretische Grundlagen sowie musikalische Gestaltungsmöglichkeiten vermittelt.
Das Reperotire beinhaltet rhythmische Musikstücke wie Ragtimes, Latintänze, Poplieder, aber auch klassische Werke wie Flöten- bzw. Violinsonaten, um damit mit allen Musikstilen vom Barock bis zur Rockmusik vertraut zu werden.


Auswahl

Amandi Home
Amandi Home

Amandi Stiftung
Amandi Stiftung

Elisabeth Amandi
Elisabeth Amandi

Kreative Werke
Kreative Werke

Termine Konzerte
Termine Konzerte

Kontakte Email
Kontakte Email

CD Shop
CD Shop

Filme Videos
Filme Videos

Spenden Aufruf
Spenden Aufruf


Schlagzeug Unterricht Trommel Unterricht Marimba Unterricht Gruppen Unterricht Warum Unterricht X Zurück "Musikschule"