Schlagzeug Unterricht Trommel Unterricht Marimba Unterricht Gruppen Unterricht Warum Unterricht X Zurück "Musikschule"


Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Amandi Musikschule

Trommel Unterricht
Amandi Musikschule

Trommeln Helga

Lehrplan: Der Besuch von regelmäßigem Musikunterricht und da vor allem rhythmischer Trommelunterricht in unserer Musikschule trainiert gleichzeitig das Lesen, Sprechen, Mitdenken und Umsetzung in strukturierte Bewegungen auf Trommeln.
Dabei entwickeln sich im Gehirn aus dünnen Nerven-Pfaden breitere Neuronen-Straßen, die während der Musikstunde durch Synapsen verbunden werden. Langfristig können somit unterschiedliche Denkvorgänge wie Trommeln, Noten lesen und Sprechen von Rhythmen parrallel abgerufen werden.
Unser spezieller Gruppenunterricht "Trommeln ohne Üben" fördert beispielhaft in Gruppen mit vier bis acht Schülern insbesondere Eigenschaften wie Einfühlungsvermögen, Toleranz, Leistungsbereitschaft, Teamgeist und bringt dazu riesengroßen Spaß am gemeinsamen Trommeln von Rhythmen aller Arten.


Einsteiger: Zu Anfang steht die schrittweise Kontrolle und Koordination der beiden Hände an den drei Trommeln Conga und Bongos im Vordergrund.
Mit der Rhythmussprache "Talking Rhythm" (© Elisabeth Amandi) lernen Kinder ab 4 Jahren bis zu Erwachsenen erste Rhythmen mit Ganzen, Halben, Vierteln und Achteln bis zu Achtelsynkopen.
Dazu lernen sie das Rhythmusspielen zunächst auf einer, dann zwei und letztendlich auf drei unterschiedlich klingenden Trommeln.
Bei fröhlichen und abwechslungsreichen Rhythmusspielen gelangt dann das Erlernte in das Unterbewußtsein.
Und zum Schluss kann entweder frei improvisiert oder im Takt der Musik getrommelt werden.


Fortgeschrittene: Mit der Rhythmussprache "Talking Rhythm" (© Elisabeth Amandi) werden weitere kompliziertere Rhythmen mit komplexen Sechzehntelsynkopen bis zu Triolen erarbeitet.
Außerdem wird das virtuose Spiel über drei Trommeln verfeinert.
Anspruchsvoll ist darüber hinaus das Musizieren von zweistimmigen Rhythmusstücken bis hin zu durchkomponierten Percussionstücken mit verschiedensten Instrumenten wie Tom Tom, Basstrommel, Guiro, Triangel, Maracas, Marimba u.v.a.
Wichtig ist uns, alle Schüler zum Komponieren von eigenen Percussionstücken anzuregen.

Auswahl

Amandi Home
Amandi Home

Amandi Stiftung
Amandi Stiftung

Elisabeth Amandi
Elisabeth Amandi

Kreative Werke
Kreative Werke

Termine Konzerte
Termine Konzerte

Kontakte Email
Kontakte Email

CD Shop
CD Shop

Filme Videos
Filme Videos

Spenden Aufruf
Spenden Aufruf


Schlagzeug Unterricht Trommel Unterricht Marimba Unterricht Gruppen Unterricht Warum Unterricht X Zurück "Musikschule"